Aktuelles aus Allershausen

Gewerbeanmeldung – Warnung vor kostenpflichtigen Online-Formularen

Immer wieder erhalten wir im Gewerbeamt Gewerbeanmeldungen, die über Online-Portale privatwirtschaftlicher Unternehmen ausgefüllt wurden.
Die Vordrucke mit Ausfüllassistent – meistens bequem per Smartphone machbar – sind aber kostenpflichtig, teilweise werden bis zu 25,00 € in Rechnung gestellt.
Die durch solche Online-Portale erhobenen Kosten enthalten jedoch nicht die Gebühr für eine Gewerbeanmeldung, die zusätzlich beim zuständigen Gewerbeamt der Gemeinde bezahlt werden muss!

Falls Sie trotzdem ein kostenpflichtiges Online-Portal benutzten möchten, bedenken Sie bitte, dass bei schweren Fehlern in der Gewerbeanmeldung diese von uns zurückgewiesen werden muss (was bereits vorgekommen ist).
Ob Sie in diesem Fall die beim Online-Portal entstandenen Kosten wieder erstattet bekommen, kann von hier aus nicht beurteilt werden.

Vordrucke für Gewerbemeldungen gibt es bei der Gemeinde kostenlos – bei persönlicher Vorsprache im Rathaus übernehmen wir für Sie das Ausfüllen und beraten Sie über allgemeine Fragen.

Ihr Gewerbeamt

Zurück