Aktuelles aus Allershausen

Die Verwaltungsgemeinschaft Allershausen ist digital!

Das digitale Rathaus ist längst keine Zukunftsvision mehr. Seit Ende 2022 haben Bürger*innen der Gemeinden Allershausen und Paunzhausen die Möglichkeit, (einen Teil ihrer) Behördengänge auch online zu tätigen.

Rechtliche Grundlage für die Digitalisierung der Dienstleistungen öffentlicher Verwaltungen ist das „Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen“ (Onlinezugangsgesetz).

„Eine digitale Verwaltung ist neben dem nach wie vor gewollten persönlichen Kontakt vor Ort ein zeitgemäßer, zusätzlicher Service für die Bürger*innen. Dienstleistungen sind dann nicht mehr orts- und zeitgebunden, sondern stehen 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung“, so Christian Graßl, Geschäftsleiter der VG Allershausen. Das digitale Angebot stellt somit eine schnelle, effiziente und nutzerfreundliche Ergänzung dar.

Die Online-Services finden Bürger*innen direkt auf der Startseite der beiden Gemeinden Allershausen und Paunzhausen unter dem Titel „Digitales Rathaus“.

Das Angebot wird im Laufe der Zeit schrittweise ausgeweitet werden.

 

Zurück