Mittagsbetreuung aktuell

Mittagsbetreuung findet bei Präsenzunterricht statt

Für Kinder, die am Präsenzunterricht an der Schule teilnehmen und einen Platz in der Mittagsbetreuung haben, findet diese wieder statt (unter den geltenden Hygienebedingungen), solange sich der 7-Tage-Inzidenzwert in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt unter dem Wert von 165 bewegt. 
Erst ab einer 7-Tage-Inzidenz von 165 gelten für Grundschulkinder die bereits bekannten Regelungen zur Notbetreuung.

Grundschulkinder, die am Präsenzunterricht teilnehmen, werden regelmäßig auf eine Coronavirus-Infektion getestet. Aus diesem Grund ist es vertretbar, den für die Möglichkeit des Besuchs der Mittagsbetreuung maßgeblichen 7-Tage-Inzidenzwert im Gleichklang mit den Grundschulen auf 165 anzuheben.

NOTBETREUUNG ab INZIDENZ 165:
Bei einer Überschreitung des Inzidenzwertes von 165 wird für die Schüler, die in Präsenz in der Schule sind (4. Klassen und für die Schüler, die für die Notbetreuung an der Schule (mit Anmeldung dort!) gemeldet sind und gleichzeitig einen Platz in der Mittagsbetreuung haben, bei Bedarf die Notbetreuung der Mittagsbetreuung angeboten.
Hierfür bitte das Formular NOTBETREUUNG  siehe Download unten an petra.lingnau@allershausen.de senden.


Information zur Anmeldung für das Schuljahr 2021/22:

Die Anmeldung zur Mittagsbetreuung für das kommende Schuljahr 2021/22 wird ab dem 16.03.2021 angenommen. 
Das entsprechende Anmeldeformular bzw. Informationen zur Anmeldung sind unter Download freigeschaltet.
Abgabe der Anmeldung durch Einwurf des Originals im Rathaus-Briefkasten oder per Mail an petra.lingnau@allershausen.de

Gemeinde Allershausen
Amt für Jugend und Familie

Mittagsbetreuung

Was ist eigentlich Mittagsbetreuung?

Die Mittagsbetreuung an der Grundschule ist eine freiwillige Einrichtung der Gemeinde Allershausen, die in enger Zusammenarbeit von Gemeinde und Schule geführt wird. Die Mittagsbetreuung bietet den Schülern der Grundschule Allershausen die Möglichkeit, nach dem Unterricht beaufsichtigt im Schulgebäude zu verweilen. Vorrangiges Ziel ist es, Betreuungsengpässe bei Kindern berufstätiger Eltern zu vermeiden, d.h. Grundschulkinder sollen nach Unterrichtsschluss nicht sich selbst überlassen bleiben. Durch den regelmäßigen Besuch der Mittagsbetreuung soll eine sinnvolle Gruppenarbeit ermöglicht werden.

Es werden sowohl die Mittagsbetreuung bis 14.00 Uhr als auch eine verlängerte Mittagsbetreuung bis 15.30 Uhr angeboten.

Ein Anspruch auf einen Platz, auf pädagogische Betreuung oder Hausaufgabenbetreuung besteht nicht.

Wo findet die Mittagsbetreuung statt?

Grund- und Mittelschule Allershausen
(Räume der Mittagsbetreuung)
Schulstraße 4-6, Allershausen
Telefon: 08166 / 99289-0 (Schulsekretariat)

Team der Mittagsbetreuung

Telefon: 08166 / 99289-96 (Gruppe I)
                08166 / 99289-76 (Gruppe II)

Organisation und Betreuung

Gemeinde Allershausen, Frau Lingnau
Telefon : 08166 / 67 93 22
Fax :      08166 / 67 93 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausführliche Informationen zur Mittagsbetreuung Allershausen, Anmeldeformular und Informationsblatt siehe links unter Downloads